Yoga als Kunst

"Leben ist eine Kunst. Yoga erhöht unsere Lebensqualität. Also ist auch er eine Kunst. Er beflügelt unsere Gedanken und versetzt uns in die Lage, schwierigen Situationen im Leben mit Gleichmut zu begegnen. Er lehrt uns, ein Ziel im Leben anzustreben, Freundlichkeit, Konzentration, Frömmigkeit, Zufriedenheit und Freude zu entwickeln - und aufzugeben, was nicht wesentlich ist; Wert auf gute Gewohnheiten zu legen und ein aufrichtiges Leben zu führen. Yoga ist diszipliniertes Handeln, um endgültige Freiheit zu erlangen."  Gita S. Iyengar: Yoga für die Frau, S. 23

Yoga als Wissenschaft

Hatha Yoga Bonn Beuel

"Die Wissenschaft des Yoga besteht darin, durch Beobachtung und Übung Wissen zu erlangen. Es ist eine Wissenschaft, die sich mit dem Körper und dem Verstand beschäftigt – die den Rhythmus des Verstandes durch die Beherrschung des Köpers kontrolliert. Die Übung von Yoga verleiht dem Körper und Verstand Gesundheit und Kraft. Nur wenn Körper und Verstand einen Zustand des Gleichgewichts gefunden haben, kann Selbstverwirklichung gelingen. Die Wissenschaft des Yoga lehrt uns, diese Harmonie auf geschickte und systematische Art herzustellen."
Gita S. Iyengar: Yoga für die Frau, S. 23

Impressum     |     Datenschutz     |     AGB     |     Shop     |     Gutscheine